Wer kennt sie nicht, die Hochglanzwerbung von Hotels und anderen Unterkünften, gespickt mit seriösen Managern in Maßanzügen, mit lächelnden Empfangsmitarbeiterinnen, strahlenden Familien oder verliebten Pärchen ... ich werde als Fotografin auch zur Regisseurin, die keine bewegten Bilder redigiert, sondern Standbilder. Standbilder die genau das Hotel zeigen, seine Einmaligkeit, dass Besondere für den Gast, die gewissen Momente die jedes Hotel unterscheidet.


Genau dieses Eindruck hatte ich gestern bei der Konzeptbesprechung zur neuen Fotostory gemeinsam mit dem Landhaus Blumengarten.  Dieses frische Grüne, die Sonnenstrahlen und die erwachende Natur  empfangen mich vor Ort, uberall Frühlingsknaller Farben, es zwitschert an jeder Ecke, ein eigenen Hotelteich und das Gefühl des Ankommens und Wohlfühlen. 

Das Landhaus Blumengarten direkt am Wald in Leopoldstal, im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge empfängt mich mit Ruhe in einem ländlichen Idyll. Die Natur ist spürbar nah, umrahmt von Wiesen und Wäldern liegt dieses Kleinod von Hotel und Landhaus mit eigenen Cafe direkt vor der Türe des Teutoburger Wald, wo man auf gut ausgebauten und beschilderten Rad- oder Wanderwegen das schöne Lipperland erleben kann.

Ein Kleinod mit reizvoller Baukultur, liebevoll restauriert bietet das Familienhotel eine Oase für Alle, die Ruhe und Entspannung im Lippe Land suchen. Herr Mikus bietet seinen Gästen eine kulinarisch, lippische Gaumenfreude vom Frühstück bis zum Abendessen, ob dies die lippische Palme (Grünkohl), oder die lippische Ananas (Steckrüben) oder natürlich auch den lippischen Pickert (das lippische Nationalgericht) sind. Ein besondere Spezialität wartet auf alle Wildliebhaber, neben dem hauseigenen Wildschweinschinken bekommen die Gäste viele Leckerbissen von heimischem Wildbret aus der Region. Als Wildbret darf ausschließlich Fleisch von heimischen Wildtieren bezeichnet werden, die dem Jagdrecht unterliegen. Dazu gehören z.B. Rehwild, Rotwild und Schwarzwild.

Kaffee oder Kuchen gefällig? Mit viele Liebe hausgemachten Kuchen und Torten von dem Inhaber Herrn Mikus, eigene Torten Kreationen in liebevoller Handarbeit hergestellt, geniesst man am besten im Blumengarten Cafe.

Die ersten Frühlingsmomente im Landhaus Blumengarten fotografiert mit dem iPhone ... ich musste diesen Hotel Frühlingszauber einfach in Fotos festhalten und die beste Kamera ist immer die, die man zur Hand hat.







Die nächsten Monate werde ich Euch mit durch den Frühling, Sommer, Herbst und Winter des Landhauses Blumengarten nehmen. Ich werde mit meinen Kameras und natürlich auch als Live-Fotoreportage unter den Hashtag #HotelBlumengarten Herrn Mikus regelmäßig besuchen. Dabei wird es auch einiges für den Hundeliebhaber zu schauen geben, den das Landhaus Blumengarten ist bekannt   dafür das man auch mit seinem Liebling Urlaub machen kann und es wird viele weitere fotografische Hotelgeschichten geben. Also bleibt gespannt!

Eine Übersicht meiner Arbeit , finden Sie hier im Archiv. Wenn Sie auch in Zukunft immer das Neuste von demipress erfahren möchten, dann können Sie dies gerne hier tun RSS-Feed, Facebook, Twitter, InstagramGoogle+ oder Pinterest so bleiben Sie immer auf dem Laufenden.