EINE FOTOSTORY, EINE IDEE UND EIN HOTEL ♥!

Fotografie in Meran und in einem Hotel was einfach Lust auf Urlaub, ankommen, Meetings und leckeres Essen macht. Genau dies konnte ich die letzte Woche erleben, die Kameras arbeiteten fleissig bei der gemeinsame Fotostory #CHMeranoInPics. 

Ein gesamte Woche konnte ich das City Hotel Meran "fotografisch unsicher machen", eröffnet wurde das City Hotel erst vor zirka 4 Wochen und alles erstrahlt im neuen frischen Look. Fotografieren mit Blicken hinter die Kulissen, Fotoshootings der neuen Suiten, wie Tapas in Handarbeit zu bereitet werden, natürlich auch das leckere Frühstück, die netten Kollegen stellten sich Alle persönlich der Kamera vor und die Kameras bahnten sich natürlich auch Ihren Weg in der Gallery des City Hotels.

Aber die ersten Blicke die einen in den Bann ziehen wenn man im City Hotel ankommt sind diese ... dass HACH Gefühl was man in Meran erleben kann empfängt einen bei dem Blick aus dem Fenster.
Empfang mit dem HACH Gefühl
Wohlfühlen in frischen Farben und neuen Look
City Hotel in Meran
Ankommen heisst Genuss pur und Style im City Hotel




Frischer, moderner Stil trifft auf zentrale Lage, Service mit Liebe zum Detail, Sweet dreams in hochwertigen farbenprächtigen Suiten. À-la-Carte Restaurant mit Innovation und Qualität, wo Tapas auf mediterane Südtiroler Küche treffen, wo es den Hugo mit Schaum gibt, Gerichte mit Innovation und Qualität, dass Frühstück bei schönem Wetter auf der Terrasse. Das einkehren Mittags in die Tapas Bar “The Gallery” und Abend Genuss im Restaurant “City”, im Spa die Sauna, Ruheraum, Terrasse und den Hot Whirl-Pool geniessen oder auch geschäftlich im City Business Center sich zu Meetings, Konferenzen und Präsentation treffen ...  Dies ist das Motto vom City Hotel was erleben und ankommen ob Urlaub oder geschäftlich in der City von Meran neu definiert.

Ein plus für uns Internet Menschen WIFI-Internet natürlich gratis für alle Gäste von der ersten bis zur fünften Etage.

Wo Tapas auf viel Handarbeit treffen und der Koch mit viel Liebe kocht
Wo Sauna auf Fitness trifft, die Sommerliege Wiese wartet 


"Professionelle Fotografie - Live Reise Berichterstattung - Social Media" vom City Hotel dies war das Motto der Fotostory. Aber nicht nur dies alleine war uns wichtig, sondern es sollte auch die Idee aufgegriffen werden, kann ich Meran auch anders als wandern erkunden, also joggte ich quer durch Meran, ich war wahrscheinlich die erste Skaterin in Meran und radelt durch die Umgebung des City Hotels.
Diesee Erlebnisse und Fotos könnt Ihr alle bei REISEKNIPSE meinem Reiseblog sehen und erleben.

Mehr Fotos der gemeinsamen Fotostory #CHMeranoInPics findet ihr auch hier in meinem Instagram Stream "Komm mit nach Meran und ins City Hotel per Instagram", denn reisen per Instagram macht Laune und wir können alle zu hause gebliebenen immer ein Stückchen Reisen von unterwegs aus schenken.



Die Resonanz Instagram in das Konzept einzubinden, war von grossen Vorteil, den teilweise bekam das City Hotel sofort das Feedback zurück, während ich fotografierte und Meran im Jogginglauf entdecke. Über Facebook und Twitter wurde die Fotostory dann direkt eingebunden und dazu der Hashtag verwendet #CHMeranoInPics.

Die Fotostory #CHMeranoInPics geht natürlich weiter, das City Hotel hat noch einige Überraschungen parat, die es noch alle zu entdecken gibt. Also bleibt dran bei mir als REISEKNIPSE bei Instagram + Twitter + Facebook.

Die Vorstellung das nun viele Fotos der Fotostory in neue Reisekataloge und Prospekte Einzug halten werden, macht ein wenig stolz und gleichzeitig Mut das noch andere Fotostorys auf dieser Grundlage entstehen können und umgesetzt werden.

Sollten Sie auch Interesse an einer Fotostory haben, dann kontaktieren Sie mich doch gerne per Email.

Ein besonderer Dank an Nikon Deutschland für die Möglichkeit das ich die neue D7100 während meiner Fotostory auf Herz und Niere testen dufte und ich bin begeistert von den Fotos und der Kamera.

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert ... was für eine tolle Woche muss das gewesen sein. Da wo andere Urlaub machen, darfst Du arbeiten. Das Konzept finde ich sehr interessant, liebe Daniela bitte mehr davon.
    Herzliche Grüsse sendet Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen lieben Dank Martina ... ja es kommen noch einige mehr Berichte mit vielen Fotos, schaue doch dann gerne unter REISEKNIPSE.
      Danke sagt Daniela

      Löschen
  2. Was für tolle Fotos, die machen doch einfach nur Lust Meran zu entdecken. Ich glaube das Hotel schaue ich mir näher an.
    LG sendet Dir Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mach mal mal Maike, kann es wirklich empfehlen ... es ist absolut anders, im Zentrum und der Blick ist einmalig wenn aus die Fenster schaust.
      Danke und Grüsse sendet
      Daniela

      Löschen
  3. Sieht toll aus! Wir fahren morgen nach Meran und ich freue mich riesig! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na aber das passt doch wunderbar ... dann nennen wir das hier mal Vorfreude liebe Anita.
      Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub.
      LG sendet Daniela

      Löschen
  4. Lieben Dank Frau Skrzypczak für diese Fotos und Ihre tolle Berichterstattung. Meine Frau und ich haben uns dahin gehend nun entschieden im September nach Meran zu reisen. Sie haben uns infiziert!
    Herzliche Grüsse sendet Ihnen Fam. Braun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fam. Braun herzlichen Dank für Ihren Kommentar und das dicke Lob ... wenn Sie Fragen haben sollten einfach gerne melden.
      LG sendet Ihnen Daniela Skrzypvzak

      Löschen
  5. Ich bin begeistert, ich habe auch alle bisher veröffentlichten Artikel bei Reiseknipse gelesen, dass ist alles zu schön und das man in dieser schönen Landschaft auch joggen und skaten kann ... man man super.
    Dani ich glaube im Frühjahr schaue ich mir alles persönlich an und das Zimmer wird in diesem tollen Hotel gebucht.
    Danke sagt Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Peter,
      herzlichen Dank für Deinn Kommentar und das dicke Lob ... ja mach Dich im Frühjahr auf die Reise.
      LG sendet Daniela

      Löschen
  6. Erstaunlich, wie einfach Werbung manchmal sein kann. Persönliche Eindrücke, Empfehlungen, Tipps statt dröger Werbesprüche. Hasse schön gemacht und bei An- und Abreise mit der Bahn macht's nochmal soviel Spaß *Kopfduck* ;-).

    LG
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach lieber Michael lieben Dank ... ja es ist wirklich so wie Du sagst "Werbung sollte so gehen" und es ist wirklich mich der Bahn super zu erreisen. Ab München in den italienischen Euro Zug und in 4 Stunden ist man in Meran.
      Danke sagt Daniela

      Löschen
  7. Sehr geehrte Frau Skrzypczak wir haben das gesamte Wochenende Ihre Fotos und Reisegeschichten zu Meran gelesen, unsere Hochachtung zu Ihrer Arbeit. Die Fotos sind einfach nur bemerkenswert. Für uns steht nun fest, dass wir uns all die Schönheiten einmal anschauen müssen.
    Danke sagt Familie Müller

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen herzlichen Dank liebe Fam. Müller, es freut mich mehr wie sehr und natürlich auch das Lob von Ihnen. Wenn Sie zu Meran noch mehr wissen möchten, gerne per Email.
      LG sendet Ihnen
      Daniela Skrzypczak

      Löschen

Danke für Ihren Kommentar.