Produktfotografie

Die Königin der Blumen ganz nah

18:08Daniela Skrzypczak

In meinem ersten Sommer-Foto-Artikel hatte ich Euch ja bereits die Firma Tiergarten Ellenbürger, dem Spezialisten für Tier- und Gartenbedarf in Paderborn vorgestellt.

Da das Fotoshooting unter dem Motto stand "Sommer" durfte natürlich auch eine bestimmte Blume nicht fehlen, bei vielen bekannt als Königin der Blumen. Fotografiert habe ich die meisten Fotos mit einen Makro Objektiv und schon bei der Bildbearbeitung staunte ich nicht schlecht, wow was für Schönheiten.

Ob wild, veredelt, als Busch oder Kletterpflanze - die Rose ist die Königin der Blumen. Die älteste bekannte Abbildung einer Rose wurde auf einer sumerischen Tontafel vor zirka 4000 Jahre gefunden. Vor fast 3000 Jahren kultivierten die alten Griechen erstmals Rosen. Unter den Römern wurde die Rose endgültig zur Kulturpflanze und Sie nutzen die Rose als Heilpflanze und errichteten Gewächshäuser, um die Rosenblüten auch im Winter zur Verfügung zu haben. Seither haben Gärtner die Rosenzüchtung perfektioniert und durch Kreuzungen zahllose Sorten geschaffen. Viele, viele verschiedene Rosen Sorten findet man auch bei Firma Tiergarten Ellenbürger, dem Spezialisten für Tier- und Gartenbedarf in Paderborn.

Passend dazu "Wenn du vergnügt sein willst, umgib dich mit Freunden, wenn du glücklich sein willst, umgib dich mit Blumen" (Spruch aus Japan) und ich denke viele von Euch werden auch so empfinden.






Diese 4 typische Fehler solltet Ihr bei Euren Blumenfotos nicht machen:
- Von oben fotografieren (geht am besten in die Hocke, auf Augenhöhe mit der Blume)
- Fehlende Bildkomposition (auch das Drumherum kann mehr wie interessant sein)
- Keine perfekten Blüten (Blütenteile verwelkt oder vertrocknet, zerfressene Blätter ... geht nicht)
- Mangel an Zeit (mal schnell kurz drauf halten und knipsen ... NEIN nehmt Euch Zeit und Ruhe)

Wer mir jetzt sagt, ja diese Fotos können ja nur mit einer professionellen Ausrüstung entstehen, sollte sich hier bei Instagram umschauen, alle Fotos fotografiert mit meinem iPhone 4S. Also es ist ersteinmal egal welche Ausrüstung wie haben, dass wichtigste ist, nehmt Euch die Zeit beim fotografieren. Fotografieren heisst auch immer die Natur entdecken, sehen, spüren und fühlen.

Um immer dabei zu sein in der schönen Fotowelt von demipress könnt Ihr alle Artikel auch gerne hier abonnieren oder schaut doch einmal gerne bei meinem neuen Reiseblog "REISEKNIPSE" vorbei.

Danke für das inspirierende Fotosshooting und die tolle Zusammenarbeit mit der Werbeagentur 21.

Das könnte dich auch interessieren:

4 Kommentare

  1. Wow sind die Fotos schön ... man kann den Morgentau sehen, ich bin mehr wie begeistert. Habe mir eben auch Deine Instagram Galerie angeschaut, auch da muss ich neidlos sagen "Klasse". Wühle mich jetzt durch Deinen Blog ... freu mich schon.
    Danke sagt Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Katrin für Deinen Kommentar und wenn irgendwelche Fragen dann melde Dich gerne.
      Danke sagt Dani

      Löschen
  2. Man Dani das ist ja sagenhaft ... da ich aus Paderborn bin gehe ich heute bei Ellenbürger mal vorbei, da ich sowieso noch einige neue Pflanzen benötige. Man sollte da vielleicht mal einen Workshop machen "Makrofotografie". Ich bin begeistert von den Fotos.
    Herzliche Grüsse Udo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Udo, dass ist ja schön das mal wieder vorbeischaust. Das mit dem Workshop ist vielleicht gar nicht so eine schlachte Idee. Wünsch Dir viel Freude beim Blumenkauf.
      LG sendet Daniela

      Löschen

Danke für Ihren Kommentar.

Instagram Liebe

Kontaktformular